Meldung von Copyright-, Markenzeichen- und Schutzmarken-Verletzungen

Nachstehend finden Sie Informationen darüber, wie Sie Schutzrechts-Verletzungen von und bei Hexagon Safety & Infrastructure melden können.

Die Intergraph Corporation d/b/a Hexagon Safety & Infrastructure und ihre Konzern- und Tochtergesellschaften respektieren die Copyright-, Markenzeichen- und Schutzmarken-Rechte der jeweiligen Rechteinhaber. Die vorliegende Richtlinie nimmt Bezug auf die Nutzungsbedingungen, die Hexagon Safety & Infrastructure mit Ihnen als Besucher dieser Webseite hinsichtlich der Nutzung der Produkte, Webseiten oder Dienstleistungen (im Folgenden: Services) von Hexagon Safety & Infrastructure regelt. Sofern nicht ausdrücklich anderweitig festgehalten, gelten die Inhalte der Nutzungsbedingungen auch für die vorliegende Richtlinie.

Copyright

Hexagon Safety & Infrastructure erlaubt und toleriert keine Urheberrechts-/Copyright-Verletzungen durch Services von Hexagon Safety & Infrastructure. Wir werden sämtliche Daten und Inhalte unverzüglich aus unseren Services entfernen, sobald wir formgerecht über das Vorliegen von Verletzungen fremder Schutzrechte durch diese Daten oder Inhalte informiert werden. Hexagon Safety & Infrastructure wird, je nach Bedarf und nach eigenem Ermessen, die Accounts bzw. Zugangsmöglichkeiten aller juristischen oder natürlichen Personen sperren, die die Schutzrechte anderer Eigentümer verletzen. Entsprechend behält sich Hexagon Safety & Infrastructure auch das Recht vor, Ihren Account bzw. Zugang bei Verdacht auf Schutzrechtverletzungen nach eigenem Ermessen bereits nach einmaligem Verstoß gegen Schutz- oder Eigentumsrechte fristlos zu kündigen bzw. zu sperren.

Falls Sie Verletzungen Ihrer Urheberrechte durch Inhalte in oder basierend auf unseren Services melden möchten, stellen Sie bitte einen formgerechten Antrag an unseren Urheberrechtsbeauftragten entsprechend des Digital Millennium Copyright Act („DMCA“), 17 U.S.C. SS 512(c)(3) gemäß vorliegender Richtlinie.

Damit Hexagon Safety & Infrastructure Ihre Beanstandung einer Urheberrechtsverletzung bearbeiten kann, muss Ihre Nachricht an Hexagon Safety & Infrastructure folgende Informationen beinhalten:

  • Ihre elektronische oder tatsächliche Unterschrift
  • Eine genaue Beschreibung des vermeintlich verletzten Schutzrechtes oder –  falls mehrere urheberrechtlich geschützte Werke auf einer Webseite mit einer Benachrichtigung gemeldet werden – eine repräsentative Liste der vermeintlich verletzten Urheberrechte und Markenrecht in oder basierend auf unseren Services
  • Eine genaue Beschreibung des Materials, das vermeintlich Schutzrechte verletzt und dessen Entfernung oder Zugangsbeschränkung Sie fordern, sowie ausreichende Informationen über dessen genaue Verwendungsstelle, damit Hexagon Safety & Infrastructure das Material lokalisieren kann
  • Ihre Kontaktdaten, einschließlich der Postadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse
  • Eine Erklärung, dass Sie berechtigten Grund zur Annahme haben, dass die beanstandete Verwendung des Materials nicht vom Eigentümer, dessen Vertreter oder über gesetzliche Verordnungen autorisiert ist
  • Eine Erklärung, dass die in der Benachrichtigung enthaltenen Informationen korrekt sind, und erklären Sie, dass Sie bezüglich des Wahrheitsgehalts beeiden können dazu befugt zu sein, im Namen des Eigentümers vermeintlich verletzter Schutzrechte zu handeln.

Sie können den Urheberrechtsbeauftragte von Hexagon Safety & Infrastructure unter folgender Adresse kontaktieren:

Hexagon Safety & Infrastructure
305 Intergraph Way
Attn: Legal Department, Copyright Agent
Madison, Alabama 35758
E-mail: legal@hexagonsi.com

Markenzeichen und Schutzmarken

Falls Sie der Eigentümer eines Markenzeichens / einer Schutzmarke sind und berechtigten Grund zur Annahme haben, dass eine unserer Services Ihre Rechte an Markenzeichen / Schutzmarken verletzt, informieren Sie uns bitte schriftlich über  legal@hexagonsi.com oder kontaktieren Sie unseren Urheberrechtsbeauftragen unter oben genannter Adresse.

Ihre Mitteilung muss folgende Informationen beinhalten:

  1. Eine Beschreibung der Markenzeichen / der Schutzmarken, die vermeintlich verletzt werden, sowie, falls diese beim US-Patentamt oder entsprechenden Institutionen anderer Länder eingetragen sind, die jeweilige Patent- bzw. Eintragungsnummer
  2. Eine ausreichende Beschreibung der Materialien, die vermeintlich Schutzrechte verletzten, um Hexagon Safety & Infrastructure die eindeutige Lokalisierung des Materials in den Services zu ermöglichen
  3. Eine Erklärung, dass Sie berechtigten Grund zur Annahme haben, dass die beanstandete Verwendung des Markenzeichnens die Rechte gemäß US-amerikanischem und/oder ausländischem Urheberrecht verletzen
  4. Eine Erklärung,
    1. dass die in der Benachrichtigung enthaltenen Informationen zutreffend und vollständig sind
    2. sowie dass Sie den Wahrheitsgehalt der Informationen beeiden können und dass die beschwerdeführende Partei berechtigt ist, im Auftrag des Eigentümers der vermeintlich verletzten Schutzrechte zu handeln
  5. Die tatsächliche oder elektronische Unterschrift eines berechtigten Vertreters des Eigentümers des vermeintlich verletzten Markenzeichens.

Nach Erhalt einer Benachrichtigung samt oben genannter Informationen wird Hexagon Safety & Infrastructure unverzüglich die entsprechenden Beteiligten, die die Inhalte bereitgestellt haben, welche vermeintlich Schutzrechte verletzen, benachrichtigen und die vermeintlich Schutzrechte verletzenden Inhalte unverzüglich entfernen oder deren Entfernung veranlassen.

Wir behalten uns das Recht vor, Benutzernamen im Namen von Unternehmen oder Einzelpersonen zurückzufordern, die Rechtsansprüche auf diese Benutzernamen haben oder über eingetragene Markenzeichen / Schutzmarken auf die Benutzernamen verfügen. Zugange und Accounts, die Geschäftsnamen und/oder Logos in täuschender Absicht nutzen, können dauerhaft gesperrt werden.