Safe Cities

Vernetzung, Zusammenarbeit sowie Verarbeitung von Information auf breiter Quellenbasis



Die Sicherheit in Städten, Regionen und Kommunen hängt von unterschiedlichen behördlichen und teils auch nichtbehördlichen Organisationen ab, die gemeinsamen am Ziel des sicheren Gemeinwesens - der Safe City - arbeiten. Es gibt jedoch keine Gesamtübersicht zu Risiken, keine zentral zuständige Behörde und auch keine einheitliche Finanzierung, die sich über öffentliche und private Dienstleistungen und Organisationseinheiten hinweg erstreckt. Dieser Mangel beeinträchtigt die Fähigkeit einer Stadt, Kommune und Region, grundlegende Sicherheitsprobleme anzugehen. Und dies führt zudem zu einer Entkopplung zwischen den Erwartungen an und den Funktionsweisen von beteiligten Organisationen.

Hexagon bewältigt diese Herausforderungen, um die Sicherhiet und Resilienz zu erhöhen. Wir bieten Konnektivität zwischen den Systemen, Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Gruppen und eine erhöhte operative Intelligenz. Hexagons integrierten Lösungen und deren aufeinander abgestimmte Funktionalitäten verstärken den Nutzwert und die Wirksamkeit einzelner Anwendungen. So lässt sich die Leistungsfähigkeit von Behörden und Organisationen in allen sicherheitsrelevanten Bereichen steigern, die Zusammenarbeit im Gemeinwesen verbessern und auch das Engagement der Öffentlichkeit erhöhen.

 

Herausforderungen


Steigende Erwartungen

Die permanente Beobachtung durch die Öffentlichkeit und steigende Erwartungen an öffentliche Dienstleistungen können dazu führen, dass sogar die Legitimierung von Behörden angezweifelt wird.

Wachsende Anforderungen

Trotz geringerer Ressourcen stehen Städte höheren Anforderungen seitens der Bevölkerung, durch sich wandelnde Aufgaben und aufgrund unterschiedlichster geplanter und ungeplanter Großereignisse gegenüber.

Zunehmende Komplexität

Eine hohe Bevölkerungsdichte, eng vernetzte Infrastrukturen und Dienstleistungen sowie wachsende Auswirkungen von geplanten und ungeplanten Ereignisse stellen enorme und komplexe Sicherheitsrisiken für Städte und deren Bevölkerung dar.

Lösungen


Betriebsprozesse optimieren

Indem wir Prozesse automatisieren und den Einsatzkräften die optimalen Informationen und Funktionen bereitstellen, helfen wir Städten dabei, die steigenden Erwartungen mit den vorhandenen Ressourcen bestmöglich zu erfüllen.

Zusammenarbeit ausweiten

Mit gemeinsam genutzten Anwendungen und Informationen helfen wir Behörden und Organisationen, gemeinsame Ziele zu verfolgen und die Sicherheit durch koordinierte Maßnahmen zu verbessern.

Beteiligungen erleichtern

Mit interaktiven Anwendungen, kontextbasierten Informationen und effektiven Funktionalitäten für Leistungsüberwachung und Berichtswesen unterstützen wir Städte dabei, ihre Dienstleistungen zu modernisieren und die Beteiligung von Bevölkerung und Wirtschaft zu verbessern.

Safe City Framework

Kann flexibel in die IT-Infrastruktur von Städten und ländlichen Regionen integriert werden.

Safe City Funktionalitäten

Sicherheitsrelevante Komponenten, die die Leistungsfähigkeit von Städten und ländlichen Regionen steigern.

Safe City Ergebnisse

Betriebsabläufe optimieren, Zusammenarbeit stärken, Beteiligung der Öffentlichkeit ausweiten.