Intergraph G/Technology Fiber Optic Works

Verbessert den gesamten Lebenszyklus von Kupferkabel- und Glasfasernetzen

Vibrant closeup of fiber optics

G/Technology Fiber Optic Works ist ein fortschrittliches Telekommunikations-GIS für öffentliche und private Versorgungsunternehmen, Kommunikationsanbieter und Behörden. Die raumbezogenen Informationen und Funktionen verbessern den gesamten Lebenszyklus und das Management von Kommunikations-Infrastrukturen mit Kupferkabel- und Glasfasertechnik – von der Planung und Bauausführung bis hin zu Betrieb und Instandhaltung. Es unterstützt die Anforderungen des raumbezogenen Infrastrukturmanagements im gesamten Unternehmen, vom Back-Office bis in den Außendienst.

Fiber Optic Works pflegt eine einheitliche Quelle für zuverlässige, standortbezogene Informationen, die das Facility-Netzwerk und seine Verknüpfungen beschreiben. Die Lösung kann organisationsbedingte Abteilungsgrenzen durchbrechen, gleichzeitig werden Workflows über die gesamte Organisation nahtlos unterstützt.

Die funktionsreiche Benutzeroberfläche hilft bei der Planung, Erstellung und Bereitstellung vor allem von Glasfasernetzwerken, indem es vollständige Nachverfolgungsmöglichkeiten, umfassende Fehleranalysen und die Pfadredundanz unterstützt. Fiber Optic Work ist in der Lage, den Stand des Projekts, der Ausstattung (einschließlich alternativer Entwürfe) und Verbindungen zu bewerten, verwalten und nachzuverfolgen. Dafür nutzt das System umfangreiche Datenmodelle und Langzeittransaktionen, um im Austausch mit anderen Business-Systemen den gesamten Lebenszyklus des Netzes samt seiner Baugruppen zu modellieren.

Das umfangreiche Telekommunikationsmodell ist eine vorkonfigurierte Lösung. Geschäftsregeln, Planungstools, Beziehungsmodell und Datenvalidierung gewährleisten dabei Planungskonsistenz und Datenintegrität, um geschäftskritische Workflows unternehmensübergreifend zu unterstützen. Darüber hinaus unterstützt es den Informationsaustausch und die Integration mit Network Resource Management (NRM)- und Operations Support Systems (OSS)-Plattformen.


Nutzen & Vorteile



Leistungsmerkmale


Virgin MediaBlog

Virgin Media

Virgin Media (Großbritannien) implementiert ein GIS zum Ausbau glasfaserbasierter Dienste.

WIR SIND VON DEN MÖGLICHKEITEN UND FUNKTIONEN DER FIBER OPTIC WORKS-UMGEBUNG BEEINDRUCKT: DURCH DIE VERWENDUNG VON [HEXAGONS] FOW WIRD RETELIT DIE PLANUNG UND BEREITSTELLUNG VON GLASFASERNETZEN OPTIMIEREN.
- Vladimiro Rinaldi Operations Director, Retelit S.p.A.