I/CAD Applikations-Integration

Optimieren Sie den Betriebsablauf und steigern Sie die Leistungsfähigkeit

Product Screenshot of Application Integration

I/CAD integriert Anwendungen von Drittanbietern für eine umfassende Interoperabilität der Systeme und zur Unterstützung Integrierter Leitstellen. Mittels vorkonfigurierter, fachspezifischer Schnittstellen-Tools lassen sich Daten und Workflows schnell verknüpfen. Unsere Lösung zur Anwendungsintegration hilft Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, die Betriebsabläufe effizienter zu gestalten und die Leistungsfähigkeit zusteigern.

Nutzen & Vorteile

Effizienz erhöhen

Verknüpfen Sie mühelos verschiedene Workflows und teilen Sie unkompliziert Ihre Daten.

Leistung verbessern

Integrieren Sie neue Anwendungen und Funktionen.

Kosten reduzieren

Reduzieren Sie den Zeit- und Kostenaufwand sowie die Risiken von benutzerdefinierten Schnittstellen.

Produkte & Leistungsmerkmale

I/Map Editor

Der Einsatz von Hexagons GeoMedia mit I/MapEditor ermöglicht, GIS-Daten aus Drittanbieter-GIS als Quelle für die Kartengraphik in I/CAD zu nutzen.

Interoperabilität

Nutzen Sie serviceorientierte Komponenten für eine leichtere Anbindung an I/CAD.

Vernetzte Einsatzleitsysteme

Übermitteln Sie Vorfall- und Ressourcen-Informationen an andere Einsatzleitsysteme innerhalb eines Verbundes Integrierter Leitstellen oder im Rahmen der Zusammenarbeit mit...

Vorkonfigurierte Schnittstellen

Nutzen Sie einsatzbereite Schnittstellen zu Alarmsystemen, Video, Mobilfunk, Digitalfunk, Schriftgutverwaltung (Records Management Systeme) und anderen Systemen im Sinne...

Benutzerdefinierte Schnittstellen

Entwickeln Sie mit CAD Connect for EdgeFrontier in kurzer Zeit Schnittstellen für Anwendungen, Geräte und Systeme und senken Sie so Ihre Gesamtbetriebskosten.

EdgeFrontier

Ermöglichen Sie die schnelle und kostengünstige Entwicklung von maßgeschneiderten Schnittstellen.

Frederick County

In Frederick County (Maryland / USA) war eine effizientere Lösung gefragt, um mehrere Einsatzleitsysteme mitander zu verknüpfen. Die Abteilung für Notfall-Management nutzt nun eine Integrations-Plattform und individuell entwickelte Schnittstellen, um Notruf- bzw. Vorfall-Abfragen und -Weitergaben zwischen den Behörden und Organisation mit Sicherheitsaufgaben zu ermöglichen.

Dienststelle für Telekommunikation im Rettungswesen

Dienststelle für Telekommunikation im Rettungswesen ESTA implementiert Interoperabilitätslösung für Einsatzleitsystem zur Optimierung von Kommunikation, Datenaustausch, Lagebild und Reaktion.

EDGEFRONTIER IS EIN UNGLAUBLICHES TOOL. ICH KANN NUR GUTES DARÜBER SAGEN.

Jack Markey

Director of Emergency Management, Fredrick County