Hexagon Geospatial stellt Software zur direkten Integration in SAP HANA vor

Hexagon Geospatial bietet ab sofort einen GeoMedia Datenserver für SAP HANA an. Anwender von ERP- und Geoinformationssystemenkönnen somit raumbezogene und nicht-raumbezogene Applikationen und Prozesse innerhalb der SAP HANAPlattformausführen. Der Datenserver wurde von Hexagon Safety & Infrastructure mit Unterstützung durchSAP entwickelt. Durch die direkte Integration von Hexagons GeoMedia und SAP HANA können Daten undProzesse über verschiedene SAP HANA-Plattformen hinaus koordiniert werden. Die so erzielte höhereGenauigkeit, Zuverlässigkeit und Effizienz lassen Kosten und Fehler minimieren.

Der neue Datenserver verlagert Anfragen und Analysen räumlicher und geschäftsbezogener Daten direkt inSAP HANA und ermöglicht den unmittelbaren Lese- und Schreibzugriff auf der Objekt- und Feature-Ebene.Dank der Integration lassen sich räumliche Abfragen und komplexe Analysen durchführen, räumlicheBeziehungen verwalten und die Ergebnisse für branchenspezifische Zwecke visualisieren. Darüber hinauskann das betriebliche Berichtswesen optimiert werden und datenmodellbasierte Vorhersagen über zukünftigeEreignisse und Trends (Predictive Analytics) sowie weitere Vorteile werden eröffnet. Diese StandardIntegrationgestattet – im Vergleich zu Integrationen mit benutzerdefinierten Steuerbefehlen und Webservices– einfachere Implementierungen, schnellere Datenverarbeitung und ist weitaus nachhaltiger. Hexagonschließt sich damit einer wachsenden Anzahl von GIS-Anbieternan, die ihre Angebote nativ in SAP HANAintegrieren.

Mit dieser Integration lassen sich die Vorteile von GeoMedia und die branchenspezifischen Lösungen vonHexagon Safety & Infrastructure für Ver- und Entsorgung, Telekommunikation, Verkehr und Transport sowiedie öffentliche Verwaltung in vollem Umfang in Wert setzen. GeoMedia ist Teil der Producer Suite innerhalbvon Hexagon Geospatials Power Portfolio, das raumbezogene Desktop-, Web- und mobile Software umfasst.

„Mittlerweile erkennen viele Unternehmen, wie wichtig es ist, raumbezogene Informationen in ihrenEntscheidungsprozessen miteinzubeziehen“, sagt Mladen Stojic, President von Hexagon Geospatial. „Wirverknüpfen die tiefgreifende raumbezogene Intelligenz unserer GeoMedia-Produkte mit der Leistungsstärke,der hochentwickelten Datenverarbeitung und den vielfältigen betrieblichen Einsatzmöglichkeiten von SAPHANA. So unterstützen wir unsere Kunden, die Flut an Informationen, die raumbezogene Daten offenbaren,nutzbar zu machen. Zudem helfen wir intelligente, zeitnahe und letztendlich profitable Entscheidungen zutreffen.“

„Unsere Kunden wünschen eine viel engere Koordination und Integration zwischen Geoinformationssystemenund ERP-Systemen, um Arbeitsabläufe zu optimieren, Prozesse zu automatisieren und tiefere Einblicke undErkenntnisse zu gewinnen“, erklärt Maximilian Weber, Senior Vice President EMEA von Hexagon Safety &Infrastructure. „Diese Integration von Hexagon und SAP HANA unterstützt unsere strategische Ausrichtung,unsere Lösungen besser in die Unternehmensinformationsarchitekturen unserer Kunden einzubinden.“

Ansprechpartner