ERDAS IMAGINE

Die weltweit führende Fernerkundungsplattform

Screenshot of ERDAS Imagine

ERDAS IMAGINE ist das weltweit am meisten genutzte Fernerkundungs-Softwarepaket. Es liefert echte kompakte Fernerkundung, Photogrammetrie, LiDAR Analysen, grundlegende Vektoranalysen und Radarprozessierung in einem einzigen Produkt. Profitieren Sie von optimierten Analysetools, um Informationen zu extrahieren, die sich durch visuelle Auswertungen allein nicht erkennen lassen, und nutzen Sie erweiterte Möglichkeiten zur raumbezogenen Problemlösung, Modellierung und Analyse mittels IMAGINEs höchst fortschrittlichem Spatial Modeler.

Anwender von ERDAS IMAGINE können über Add-On-Module und IMAGINE Photogrammetry zudem auf eine Suite von Spezialfunktionen zugreifen.


Nutzen & Vorteile

Resources
Vereinfachung Ihrer Prozesse

Erschließen Sie benutzerfreundliche, hochmoderne Funktionen, einschließlich vollständiger analytischer Triangulation, DGM- und Orthophoto-Produktion und 3D-Objektextraktion.

Resources
Erstellen fortschrittlicher raumbezogener Modelle

Erstellen Sie robuste raumbezogene Verarbeitungs- und Analysemodelle, die sich wiederverwenden lassen oder auf die mittels OGC WPS- und Batch-Processing-Befehlen zugegriffen werden kann.

Resources
Schnellere Prozessierung von Daten

Nutzen Sie eine robuste Multi-Core- und verteilte Batch-Verarbeitung – verfügbar für fast jede Aufgabenstellung.


ERDAS IMAGINE Add-Ons

IMAGINE SAR Interferometry

Interferometrie verarbeitet SAR-Daten, einschließlich Kohärenzänderungserkennung und DEM-Extraktion. IMAGINE SAR Interferometry verfügt über ausgefeilte Werkzeuge, um die wachsende Verfügbarkeit von Radardaten optimal zu nutzen. Die intelligenten Benutzeroberflächen sorgen für eine schnelle und genaue Informationsextraktion in einer benutzerfreundlichen Umgebung.

IMAGINE Expansion Pack

Setzen Sie auf ein funktionsstarkes Erweiterungspaket, das drei verschiedene Ebenen von Engines zur Extraktion umfassendes Geländeinformationen vereint. So werden Ihre Ansprüche an Bearbeitungszeit und Genauigkeit erfüllt. IMAGINE Auto DTM verbessert die Genauigkeit und Verlässlichkeit von Oberflächenmodellen durch die Nutzung eines Arsenals an Höhenmodellierungs-Tools. Die drei Geländeextraktionsmethoden ermöglichen eine unkomplizierte Anpassung der DGM-Auflösung.

ATCOR

ATCOR ist ein Zusatzmodul zur atmosphärischen und topographischen Korrektur von Satellitendaten, z.B. zur Entfernung von Störeffekten durch Dunst und Aerosolpartikel sowie weiterer atmosphärischer und solarer Beleuchtungseffekte. ATCOR liefert echte Spektralwerte. Das Ergebnis sind brillante Bilder und bereinigte Ausgangsdaten für zuverlässige multitemporale Analysen.

Mittels multitemporaler und multisensorischer Satellitenbilder vergleicht die normalisierende Bilddarstellung die aus Satellitenbildern gewonnenen Bodenreflexionsdaten mit der im Feld gemessene Bodenreflexion. Algorithmen zur Veränderungserkennung und Klassifizierung verbessern die Ergebnisse, da Unterschiede auf reale Änderungen und nicht auf Unterschiede der atmosphärischen Bedingungen zurückzuführen sind. 

IMAGINE Objective

IMAGINE Objective identifiziert automatisch Objektdaten aus einer Vielzahl von Bild- und Geländequellen durch eine Kombination aus pixel- und objektbasierten Verfahren. Die automatisierte Objektextraktion reduziert den Arbeits-, Zeit- und Kostenaufwand intensiver manueller Digitalisierung.

Für Fernerkundungs- und Fachexperten bietet IMAGINE Objective ein Desktop-Authoring-System zum Aufbau und zur Ausführung von Verarbeitungsmethoden für bestimmte Objektarten und/oder Bodenbedeckungstypen. Die Modelle können gespeichert und wiederverwendet werden, um eine konsistente Datenerzeugung zu ermöglichen, und können auch freigegeben werden, damit weniger erfahrene Benutzer diese Modelle in ihrer Arbeit anwenden können.

IMAGINE AAIC

Gewinnen Sie konsistente Klassifikationsergebnissen und eine bessere Materialerkennung durch automatische Umwandlung von nativen DN-Pixelwerten in Oberflächenreflexion. Ob Satellit- oder Luftbild, Nadir- oder Off-Nadir-Aufnahme – korrigieren Sie Bilder, die drei oder mehr Bänder (Spektralbereiche) enthalten, mit minimaler Benutzerinteraktion, um Wiederholbarkeit sicherzustellen. IMAGINE AAIC ermöglicht es Benutzern, konsistente Scene-to-Scene-Ergebnisse zu erzielen, ohne Algorithmen oder raumbezogene Bibliotheken zu ändern. 

IMAGINE Defense Productivity Module

IMAGINE Defense Productivity Module integriert die spezifischen Datenformate und Sensormodell-Unterstützungen, die für Workflows im Verteidigungswesen und bei Nachrichtendiensten erforderlich sind. Das Modul ermöglicht die Verbesserung von kundeneigenen, bestehenden Workflows, um das Beste aus klassifizierten Bildern und Metadaten herauszuholen.


ERDAS APOLLO
Automatisieren Sie die Ermittlung zur Verfügung stehender Daten und die Katalogisierung, optimieren Sie die Bildspeicherung und beschleunigen Sie die Datenbereitstellung.
ERDAS IMAGINE Photogrammetry
Effiziente Verarbeitung von Luftbildern und LiDAR-Daten, um Objektmerkmale zu extrahieren.
GeoMedia
Erstellen, integrieren und analysieren Sie raumbezogene Daten, um umfassende Erkenntnisse und nützliche Informationen zu erhalten.