Umfirmierung der Intergraph (Schweiz) AG in HxGN Schweiz AG sowie Umzug

Verträge und Vereinbarungen behalten Gültigkeit

ZÜRICH, Schweiz, October 23, 2017

Zum 23. Oktober 2017 firmiert die Firma Intergraph (Schweiz) AG in HxGN Schweiz AG um. Die Namensänderung der Schweizer Niederlassung signalisiert eine Annäherung an den Mutterkonzern Hexagon AB. HxGN – ausgesprochen ‚Hexagon‘ – ist die markenrechtlich in der Schweiz geschützte Kurzbezeichnung für Hexagon.

Es handelt sich bei diesem Vorgang um eine reine Namensänderung. Die Rechtsstruktur und die Rechtsform bleiben erhalten. Die Geschäfte werden unverändert von der HxGN Schweiz AG fortgeführt. Alle bisherigen Verträge und Vereinbarungen behalten ihre Gültigkeit. Unter dem Dach der HxGN Schweiz AG werden weiterhin die Divisionen Hexagon Safety & Infrastructure und Hexagon PPM sowie die Tochtergesellschaft a/m/t software service ag geführt.

Hexagons stetes Wachstum in der Schweiz erfordert ausserdem einen Umzug in grössere Räumlichkeiten. Somit wird ebenfalls per 23. Oktober 2017 der Firmensitz von Dietikon nach Zürich-Altstetten verlegt. a/m/t vollzieht den Umzug vom Standort Winterthur in das gemeinsame Büro im Februar 2018.

Die neue Adresse lautet:

HxGN Schweiz AG
Flurstrasse 55
8048 Zürich
Telefon +41 43 322 46 46
eMail info-switzerland@hexagonsi.com

Die HxGN Schweiz AG ist in der Schweiz vor allem im Geschäftsbereich Hexagon Safety & Infrastructure tätig und bietet raumbezogene Lösungen für Behörden, Sicherheits- und Rettungsorganisationen, Energieversorger, Transportunternehmen sowie Unternehmen im Vermessungsbereich an.

„Im Jahr 2010 übernahm Hexagon AB die US-amerikanische Intergraph Corporation und damit auch die Schweizer Intergraph-Tochtergesellschaft. Nach einer Übergangszeit nennen wir unsere Ländergesellschaften in Europa um“, erläutert Marc Hänni, Geschäftsführer, HxGN Schweiz AG. „Mit dem neuen Firmennamen stehen wir weiterhin für Kontinuität, Qualität und Agilität. Weder an der strategischen Ausrichtung der Firma noch an den Ansprechspersonen für unsere Kunden und Partner wird sich etwas ändern.”

„Es ändert sich mehr als nur der Name, der auch für unseren Geschäftsbereich Hexagon PPM gilt“, betont Philippe Marceau, Executive Vice President EMIA, Hexagon PPM. „Die Namensänderung steht für eine engere Angleichung unserer Geschäftstätigkeit an Hexagon und wird neue Möglichkeiten eröffnen, um die ganze Tiefe und Breite von Hexagons Innovationen und technologischen Fähigkeiten auszuschöpfen – in unserem Interesse und dem unserer Kunden in der Region.“


Informationen zu Hexagon Safety & Infrastructure
Hexagon Safety & Infrastructure stellt geschäftsentscheidende Lösungen für Behörden und Unternehmen zur Verfügung. Als weltweit führender Anbieter, bewährter Wegbereiter für Neuerungen und zuverlässiger Geschäftspartner helfen wir mit unserer Software- und Branchenkompetenz, das Leben von Millionen von Menschen zu verbessern, ein sichereres Gemeinwesen zu entwickeln, öffentliche Dienstleistungen zu optimieren und verlässlichere Infrastrukturen zu schaffen.

Hexagon Safety & Infrastructure ist Teil von Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B; hexagon.com), einem richtungsweisenden, weltweit agierenden Anbieter von Informationstechnologien, die Qualitäts- und Produktivitätsverbesserungen – über raum- und geschäftsbezogene Strukturen hinweg – vorantreiben.